Archiv der Kategorie: Landschaftsfotografie

Bessere Urlaubsfotos – erneut aktualisiert

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Typisches Motiv für Urlaubsfotos - Dünen

Urlaubsmotiv – Dünen

Juni, Sommer, Urlaubszeit, also: Fotozeit!
Es ist mal wieder soweit, die Sommerferien nahen und damit für viele auch die Zeit, in der sie mehr fotografieren. Sei es mit dem Smartphone oder sei es mit der Digitalkamera – auch Menschen, die sonst weniger oder gar nicht fotografieren, machen in der Ferienzeit Urlaubsfotos.

Leider klappt das aber nicht immer so, wie man es sich wünscht. Mal steht einem die Technik im Weg, mal klappt die Bildgestaltung nicht wie gewünscht.

Um bei solchen Problemen zu helfen, habe ich schon vor einigen Jahren in diesem Blog mit einer Reihe von Tipps zu Urlaubsfotos begonnen. Nicht zuletzt durch die Anregung durch die Teilnehmer und Leser wurden die Beiträge weiter ergänzt und fortgeführt.

Es handelt sich sowohl um Hinweise zur Aufnahmetechnik als auch zur Bildgestaltung. Während die technische Seite für Smartphonenutzer nicht so wichtig ist, da man bei diesen „Kameras“ eh nicht so viel eingreifen kann, sind einige Gestaltungstipps gerade auch für Smartphone-Fotografen interessant. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 28. Jul 2019

Albert Renger-Patzsch auf Zollverein

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Ausstellung Albert Renger-Patzsch im Ruhrmuseum in der Kohlenwäsche der Zeche Zollverein

Gestern war ich im Ruhrmuseum auf Zeche Zollverein in der Ausstellung „Albert Renger-Patzsch. Die Ruhrgebietsfotografien“
Kurz und knapp für diejenigen, die nicht weiter lesen wollen: Ausdrückliche Besuchsempfehlung! (Begründung folgt weiter unten)

Es handelt sich in erster Linie um Schwarzweißaufnahmen, die Albert Renger-Patzsch in den anderthalb Jahrzehnten anfertigte, in denen er in Essen lebte (ab 1929). Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 14. Mrz 2019

die Woche … (1805)

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Illustration zu "verw a a a ckel l l l t_"

Verw a a a ckel l l l t

Ein paar Dinge im Internet sind mir in der letzten Woche aufgefallen. Die möchte ich nicht vergessen. Und für Dich könnten sie, wenn Du Dich mit Fotografie beschäftigst, interessant sein. Deshalb habe ich sie hier aufgeschrieben. Diesmal mit etwas Übergewicht in Richtung analoge Fotografie. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 08. Feb 2018

Warum die Schneefotos manchmal zu dunkel sind

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Ilustration zur Belichtungskorrektur

Rechts mit Belichtunsgkorrektur plus eineindrittel

Im Winter gab es ja sogar hier bei uns Flachlandtirolern kräftig Schnee. Sogar so viel, dass er tatsächlich für einige Stunden liegen blieb.
Lange genug jedenfalls für einen Spaziergang mit der Kamera.

Aber diese weiße Winterwunderwelt ist ja nicht nur hier eher die Ausnahme.
Aus diesem Grund sind die Belichtungsmesser und die davon abhängigen Belichtungsautomatiken vieler Kameras darauf gar nicht eingestellt.
Und das führt dann schnell zu Bildern mit dunkelgrauem Schnee. (Was zwar durchaus manchmal auch reizvoll sein kann, aber doch recht ärgerlich ist, wenn es nicht gewünscht wird.)

Und so erreichten mich dann auch einige Fragen, was man dagegen machen kann.
Da das Problem im Prinzip alle Bilder betrifft, die Motive Weiß in Weiß zeigen, ist die Antwort sicher auch für Fotografen interessant, die aktuell nicht von Schnee betroffen sind. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 19. Mrz 2019

Tipps für bessere Urlaubsfotos Teil 9 – Panorama

Lesezeit: ca. 6 Minuten
Illustration zu: Ein Beschnitt des Bildes zum Panorama kann bei fehlendem Vordergrund helfen

Wenn kein interessanter Vordergrund vorhanden ist hilft oft eine Beschränkung (oder Erweiterung ;-) ) aufs Panoramaformat.

Es ist gerade in einem zweidimensionalen Foto manchmal sehr schwierig, die beeindruckende Tiefe eines Motivs zu zeigen.
Um das zu erreichen, ist es wichtig, den Betrachter durch diesen Raum, durch die Tiefe im Bild zu führen.
Das gilt besonders bei Landschaften und ähnlichen Motiven, also typischen Urlaubsfotos.

Dabei kann ein schönes und/oder interessantes Vordergrundobjekt helfen. Es führt den Betrachter dann in die Tiefe des Motivs hinein. Oder, wie mein Opa schon sagte:
Vordergrund macht Bild gesund!“.

Aber nicht immer ist ein passender Vordergrund vorhanden. Bei manchen Motiven, gerade bei Fernsichten von erhöhten Standpunkten oder beim Blick aufs Meer, bietet sich da einfach nichts an. Fotografen auf Kreuzfahrt werden das kennen, da ist vorne oft erstmal nur Wasser. Und schlichtes Wasser, aber Sand und Gras  gelten nicht so richtig als Vordergrund.

Und dann?
Als Lösung in der Not funktioniert es dann manchmal, auf ein sehr Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 15. Jun 2019

Tipps für bessere Urlaubsfotos Teil 8 – Autofokus

Lesezeit: ca. 9 Minuten

Autofokusumschaltung

Wenn Du im Urlaub fotografierst, wirst Du in der Regel „scharfe“ Fotos machen wollen. (Lass Dich davon aber nicht versklaven. Manche Bilder wirken besser, wenn sie eine mehr oder weniger große Unschärfe aufweisen. Das kann Stimmung erzeugen.)

Egal was für eine Wirkung Du mit der (evtl. auch absichtlich nicht vorhandenen) Schärfe erreichen willst, Du wirst Dich über kurz oder lang mit dem Autofokus beschäftigen müssen.
(Warum der manuelle Fokus in der digitalen Fotowelt oft keine echte Alternative ist, erkläre ich weiter unten.)
Ich möchte jetzt hier zuerst einmal einige der grundlegenden Einstellungen erklären, die man an vielen Kameras wählen kann. Natürlich gibt es bei der großen Zahl verschiedener Kameramodellen viele Sonderfälle , aber es lassen sich doch einige Gemeinsamkeiten feststellen. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 31. Aug 2019

Warum ist der Mond auf meinen Fotos zu hell?

Lesezeit: ca. 5 Minuten
Illustration zu "Der Mond ist zu hell"

Der Mond ist zu hell

Gestern war Vollmond. Eine Supergelegenheit, mal ein schönes Mondfoto zu machen.
Aber irgendwie ist das gar nicht so einfach.
Und so häufen sich heute die Anfragen in Mails und den „sozialen Medien“, warum die Fotos nichts geworden sind.
In vielen Fällen ist der Mond viel zu klein und vor allem viel zu hell geworden.
Bei Dir auch?
Blöd gelaufen. Aber freu Dich, dass Du ihn überhaupt sehen konntest, bei mir waren nur Wolken am Himmel. Deshalb habe ich hier auch nur ein älteres Beispielbild.
Doch woran liegt nun der viel zu helle Mond? Und was kann man dagegen tun? Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 15. Sep 2019

Der letzte Sonnenuntergang des Urlaubs

Lesezeit: ca. 1 Minute
Sonnenuntergang mit Hunden

Sonnenuntergang mit Hunden

Der letzte Sonnenuntergang eines Urlaubs hat immer etwas besonderes.
Leider klappt das nicht immer am letzten Abend. Aber wenn, dann empfinde ich ihn oft als regelrecht magisch.
Die Hunde in diesem Fall anscheinend auch.

geschrieben/aktualisiert:

Polfilter & Co (UV-Filter sind die besten … Teil II)

Lesezeit: ca. 4 Minuten
Illustration zu 20 Sekunden Belichtungszeit mit Graufiltern

20 Sekunden Belichtungszeit machen aus Wellen und Gischt Nebel. Das die Möwen stillhalten, entzieht sich aber der Einflussnahme des Fotografen. ;-)

Vor ein paar Wochen habe ich hier einen Beitrag zu UV-Filtern veröffentlicht. Das bezog sich auf die ziemlich überdrehte Werbung eines Elektronikmarktes über die angeblich positive Auswirkung von UV-Filtern auf die Bilder. (Es ging in dieser Werbung nicht, wie sonst oft üblich, um die reine Schuztzwirkung dieser Filter, hier mein Beitrag dazu.)

Jetzt möchte ich nun zwei tatsächlich, auch im Zeitalter der Digitalfotografie, sinnvolle Aufnahmefilter vorstellen.
Viele andere Filter, die früher für bestimmte Bildwffekte eingesetzt wurden, kann man heutzutage ja getrost in der Schublade lassen, denn spätestens mit den Möglichkeiten der Raw-Ausarbeitung lassen sich deren Effekte genauso gut oder sogar besser erzielen (wenn man denn diese Effekte überhaupt noch sehen will ;-) ).
Aber einige Filter sind immer noch sinnvoll, dazu zählen in erster Linie  Graufilter und Polfilter, die anders als die Schutzfilter wegen ihrer filternden Wirkung eingesetzt werden. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

Lightroom Update 2015.3

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Lightroom 2015.3

Lightroom 2015.3

Warten lohnt sich!
Das letzte Update für meine „Creative-Cloud“ Installation von Lightroom habe ich bewusst ausgelassen, da mich (wie viele andere auch) der neue Import-Dialog kolossal störte.
Dadurch konnte ich aber leider auch den „Dehaze“ („Dunst entfernen„) Pinsel in Lightroom nicht nutzen.
Das ist sehr schade, denn diese Funktion stellt eine wirklich sinnvolle und nützliche Ergänzung der Pinselwerkzeuge dar.

Speziell bei Landschaftsaufnahmen, aber auch generell bei Fernsichten kann Dunst sich sehr störend auswirken. Der Kontrast in den betroffenen Bereichen geht verloren, die dunklen Töne und das Schwarz werden immer heller, die Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 15. Jul 2016

Microsoft Panoramasoftware ICE Version 2.0

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Screenshot Microsoft ICE 2.0.2

Microsoft ICE 2.0.2

Microsoft hat seine kostenlose Panoramasoftware ICE (Image Composite Editor) aktualisiert. Mit ICE lassen sich ganz klassisch aus mehreren im Bildausschnitt überlappenden Einzelbildern Panoramen durch „Stitchen“ erzeugen. Das ganze geht mit ICE fast vollautomatisch. In der Version 2.0 geht das nun auch aus Videosschwenks.
Ganz neu ist bei ICE 2.0.2 eine intelligente Ergänzung im Endbild fehlender Motivdetails hinzugekommen. Das funktioniert ganz ähnlich wie Photoshops „Inhaltsbasiert ersetzen“ Funktionen. Diese Neuheit ist zwar ziemlich rechenintensiv, klappt aber bei kleinen Bereichen recht gut. So lässt sich einige Zeit bei der abschliessenden Bearbeitung des Panoramas einsparen.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 02. Apr 2015

diese Woche …

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Fachwerk

Fachwerk

Was diese Woche noch liegen blieb:

Seit 40 Jahren macht der amerikanische Fotograf Nicholas Nixon Gruppenportraits seiner Frau und ihrer drei Schwestern. Seit 1975 sind auf diese Art mittlerweile 40 faszinierende Fotos entstanden.
Natürlich ist man sofort versucht, zwischen den Bildern zu vergleichen und dem Lauf des Lebens ins Auge zu blicken, aber diese Fotos funktionieren nicht nur als Serie mit chronologischer Reihenfolge, auch als Einzelbilder Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017