Neues Ricoh ThetaS Software Update

Vor dem Kino

Vor dem Kino

Das geht ja bei Ricoh mit der ThetaS(*) so weiter, wie ich es von meiner alten Ricoh GR gewöhnt war.
Kaum hat man sich umgedreht, schon gibt es ein neues Update. Und nicht, weil die Kameras so voller Fehler ausgeliefert werden, nein, es sind meist Funktionserweiterungen. Prima, weiter so!
Diesmal wurden alle drei Ricoh Apps (für iOS und für Android) aktualisiert, man kann nun Texte und Grafiken (sogenannte Stempel)  in die Panoramabilder und -Videos einbinden und den Farbton des Panoramabildes anpassen.
In der Videoapp kann die Wiedergabegeschwindigkeit auf 2x-10x eingestellt werden.

Ricoh ThetaS Auslöseton

Ricoh ThetaS Auslöseton

Und man kann jetzt mit der App die Lautstärke des Auslösegeräusches steuern. Ja, noch besser, man kann das Geräusch sogar komplett ausschalten.
Endlich, da haben viele schon drauf gewartet.


 

 

Du hast noch Fragen?

Illustration zum Thema Fotosprechstunde Kein Problem, frag mich einfach!
Jetzt, während Corona biete ich meine kostenlose Online-Fotosprechstunde regelmässig an, komm und frage mich was.
Hier findest Du Information zu meiner Online-Fotosprechstunde.

Mein Beitrag hat Dir geholfen?

Das freut mich!
Falls Du Lust hast, dann hilf mir doch auch und verlinke meinen Beitrag.
Einfach "www.tom-striewisch.de" kopieren und dort einfügen. Wenn Du das in einem Forum oder einer Facebookgruppe machst, hilfst Du mir am meisten. Und ganz bestimmt auch anderen.

Nichts verpassen!

Damit Du keine neuen Beiträge verpasst, kannst Du meinen Blog (natürlich gratis) abonnieren.
Über diesen Link kommst Du zum Aboformular "Auf dem Laufenden bleiben" . (Am Rechner oben rechts, am "mobilen Gerät" weiter unten.) Wenn Du dort Deine Email hinterlässt, erhältst Du jedes Mal eine Nachricht, wenn ich hier etwas Neues veröffentliche.


(*) Dies ist ein Partner-Link. Wenn Du hierüber etwas kaufst, erhalte ich ein paar Prozente, ohne dass Du deshalb mehr bezahlen musst. Klassisches Win-Win also.
Und wenn Du meinst, ich hätte das nicht verdient, dann lässt Du es eben. ;-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.