die Woche … (1738)

Einige Ideen, Bilder und Links der letzten Woche, die noch erwähnt werden sollten:

Illustration Pommestüte

Mahlzeit!

1) Superresolution!

Es stellt sich natürlich die Frage, wozu man heutzutage eine solche Steigerung der Auflösung generell überhaupt noch braucht.
Aber für mich ist das für Kugelpanoramen schon ziemlich interessant.
Und wenn man kein Stativ dabei hat und auf hohe ISOs ausweichen muss, kann es zur Reduktion des Rauschens auch ziemlich sinnvoll sein.
https://petapixel.com/2015/02/21/a-practical-guide-to-creating-superresolution-photos-with-photoshop/

Der Beitrag ist in englisch. Soll ich das mal in deutsch zusammenfassen? Schreib’s mir unten in die Kommentare!

2) nochmal Superresolution

Die oben erwähnte Technik für höhere Auflösungen („Superresolution“) basiert ja auf einem beweglichen Sensor, wie er zum Beispiel für die Bildstabilisierung in der Kamera nötig ist.
In dem folgenden Artikel (auf englisch) geht es mit den Ideen noch einen großen Schritt weiter.

Wie wäre es mit Autofokus in der Kamera durch eine Veränderung des Abstandes des Sensors zum Objektiv?
Oder einer Tilt-Funktion gegen stürzende Linien durch ein Verschieben des Sensors nach unten?
So wie früher an der Fachkamera.
Nur halt im kleinen Gehäuse.
Andererseits geht das digital auch später in der Ausarbeitung der Bilder mit Lightroom und Co. ganz gut.

Aber den Autofokus in der Kamera, das fände ich spannend. Vor allem in Verbindung mit alten Objektiven und modernen DSLRs. Die haben ja doch oft für manuelles Fokussieren eher suboptimale Sucher.
Mal schauen, ob einer der Hersteller das einführt.

https://www.eyesuncloudedphoto.com/blog/2015/2/19/the-mighty-ibis

An anderer Stelle wird mit dem beweglichen Sensor ja schon experimentiert, Pentax hat bei einem Modell eine Nachführung für Astro-Aufnahmen mit einer Sensorbewegung realisiert. Damit kann man Stern länger belichten, bevor sie durch die Erdrotation zu Streifen werden.

3) Backup

Als Anregung, weil viel zu wenige Leute (und das betrifft auch viele Amateurfotografen) ihre Daten sichern.

https://fotografr.de/23039/datensicherung-fuer-fotografen-nie-wieder-datenverlust/

Kein Backup? Kein Mitleid!

4) TV-Doku über Milchstraßenfotografie und mehr

Da bin ich in der letzten Woche durch Zufall reingezappt. Ganz schön aufwendig, wie die Aufnahmen vom nächtlichen Sternenhimmel entstehen. Und sehr schöne Zeitraffer ect. sind da zusehen. Lohnt sich.

https://www.arte.tv/de/videos/RC-014940/expedition-sternenhimmel/

5) Superresolution verkehrt herum

Weiter oben habe ich ja zwei Hinweise zur Steigerung der Auflösung verlinkt. Hier nun eine Anleitung für das genaue Gegenteil.
Wie man aus einem Foto eine Punktgraphik macht.

6) Bau Dir eine richtige Kameratasche

Eine Bauanleitung für eine richtige Kameratasche!
Und wenn Du sie nachgebaut hast schick mir ein Foto von Dir und der Tasche in die Kommentare.

Hier findest Du meine Wochenrückblicke der letzten Jahre.
Viele Links und Tipps und einiges Skurilles. ;-)

/ 27. Sep 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.