Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/09)

Illustration zum Thema Empfindlichkeit im Bereich FotografieEs gibt noch einmal in diesem Monat ein paar neue Updates für meinen kostenlosenFotolehrgang im Internet„. (Gerade rechtzeitig fertig zum Lesen und Ausprobieren während der Feiertage.)

Es kamen neben der besseren Lesbarkeit (speziell am Smartphone) und einigen neuen Illustrationen auch viele neue inhaltliche Ansätze hinzu.

Auch diesmal geht es wie beim letzten Update um den Themenbereich „Belichtung“ – aktuell speziell um die Belichtungsmessung, spezielle Belichtungsmessmethoden, die Verwendung von Belichtungsautomatiken und die wichtigsten Gründe für eine manuelle Steueurung der Belichtung.

Worum geht es?

Die Belichtungsmessung ist neben der Bildgestaltung und der richtigen Fokussierung der zentrale Dreh- und Angelpunkt der Fotografie. In diesem ersten Teil geht es um die Objektmessung, der Bereich zur Lichtmessung wird als nächstes überarbeitet.

Was in der Belichtungsmessung falsch läuft, lässt sich bei kritischen Motven hinterher nicht mehr beheben.

Es geht dabei sowohl um die richtige Wahl der passenden Messmethode (integrale Messung, mittenbetonte Messung, Mehrzonenmessung (Matrixmessung) und Spotmessung als auch um die Entscheidung für eine Belichtungsautomatik oder eine manuelle Steuerung der Belichtung. Dann ist die Nachführmessung als Messmethode das Mittel der Wahl.

Und natürlich ist es wichtig zu wissen, wie man die Belichtung mit Clippinganzeige und Histogramm kontrolliert.

Hier die Links zu den Updates: 

Die Belichtung / Die Belichtungsmessung

Die Belichtung / Objektmessung und Messmethoden I

Die Belichtung / Objektmessung und Messmethoden II

Die Belichtung / Objektmessung und Messmethoden III

Der Fotolehrgang

Mein Fotolehrgang existiert seit fast 15 Jahren als Buch in immer wieder neu überarbeiteten und aktualisierten Auflagen.
Noch älter ist aber die Online-Fasung.
Der „Fotolehrgang im Internet“ ist mittlerweile schon seit über 20 Jahren online, wird von Anfang an von mir auch im Internet kontinuierlich überarbeitet und aktualisiert und ist immer noch kostenlos zu lesen. (Und das wird auch so bleiben!)


Du kannst diesen Blog abonnieren!

Dieser Beitrag hat Dir geholfen? Du willst mehr davon?
Prima!
Und damit Du keine zukünftigen Beiträge verpasst, kannst Du meinen Blog (natürlich gratis) abonnieren.
Über diesen Link kommst Du zum Aboformular "Auf dem Laufenden bleiben" . (Am Rechner oben rechts, am "mobilen Gerät" weiter unten.) Wenn Du dort Deine Email hinterlässt, erhältst Du jedes Mal eine Nachricht, wenn ich hier etwas Neues veröffentliche.

/ 06. Nov 2017

2 Gedanken zu „Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/09)

  1. Ina

    Ich finde es supertoll, dass du die Artikel immer up-to-date hältst, vielen Dank dafür, ich stöbere immer wieder gerne darin; der Online-Lehrgang umfasst für mich eigentlich fast alles, was man wissen und können muss :-)

    Antworten
    1. Tom!Tom! Beitragsautor

      Danke, das freut mich.
      Manchmal braucht es etwas Zeit, bis ich mich wieder aufraffen kann, aber wenn ich dann einmal dran bin, macht es auch Spaß. :-)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.